Liebe Orgelfestivalfreunde*
Wenn Sie diese Nachricht nicht lesen können, klicken Sie bitte hier.
* 
LIEBE ORGELFESTIVALFREUNDE
Der diesjährige, 29. Konzertzyklus startet am 25. August mit einem Leckerbissen für Liebhaber klassischer Orgelmusik. Pavel Kohout konzertiert unter dem Titel "Orgel und Moldau" mit Werken von Dietrich Buxtehude, Antonio Vivaldi, Bedrich Antonin Wiedermann und Josef Klicka. Zudem wird er zum Finale - dem Titel des Konzertes entsprechend - das wohl bekannteste Werk des tschechischen Komponisten Bedrich (Friedrich) Smetana "Die Moldau", arrangiert für Orgel von Barbara Bannasch zum Besten geben.
* 
Kohout_Pavel_NL
* 
1976 in Prag geboren, zählt Pavel Kohout heute zu den führenden tschechischen und internationalen Konzertorganisten. Sein Studium absolvierte er am Prager Konservatorium bei Jan Kalfus und erwarb 1996 das Solistendiplom für Orgel "mit Auszeichnung". Weitere Studien führten ihn zu Jacques van Oortmerssen an das renommierte Sweelinck-Konservatorium in
* 
* 
Amsterdam und schliesslich an die Akademie der musischen Künste in Prag, an der er auch seine Doktorarbeit zur "Historischen Aufführungspraxis der barocken süddeutschen und tschechischen Orgelmusik" schrieb.
Pavel Kohout ist Preisträger zahlreicher internationaler Orgelwettbewerbe. Als diesbezüglich grösster Erfolg kann sicher der erste Preis am grössten internationalen Orgelwettbewerb in Musashino-Tokio im Jahr 2000 als gerade einmal 24-jähriger bezeichnet werden. Als gefeierter Konzertorganist aber auch gefragter Leiter von Meisterklassen und Musikwissenschaftler sowie gern gesehenes Jury-Mitglied bei Orgelwettbewerben ist Pavel Kohout weltweit unterwegs. Abgerundet wird sein musikalisches Schaffen durch zahlreiche CD-Einspielungen, unter anderem auf der ältesten noch existierenden Orgel in Prag (Mundt 1673).
* 
Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Konzertabend mit einem der begehrtesten Orgelsolisten unserer Zeit.

Das Konzert findet am Sonntag, 25. August 2019 um 19:00 Uhr in der reformierten Kirche in Uster statt, die Abendkasse ist ab 18:00 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen unter www.orgelfestival.ch

Musikalische Grüsse
Orgelfestival Uster
*