*
Wenn Sie diese Nachricht nicht lesen können, klicken Sie bitte hier.
* 
LIEBE ORGELFESTIVALFREUNDE
Mit den steigenden Temperaturen wächst bei uns - und wir hoffen auch bei Ihnen - jeweils die Vorfreude auf das bevorstehende Orgelfestival. Es findet zwischen dem 25. August und dem 18. September wie üblich in der reformierten Kirche in Uster statt - und wie wir hoffen ohne etwelche virale oder anderweitige Einschränkungen.

Auch in diesem Jahr dürfen Sie sich wieder auf ein äusserst abwechslungsreiches Programm mit namhaften nationalen und internationalen Künstlern freuen. Von Klassik bis Volkstümlich ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei.
* 
MARIMBA ORGEL: DONNERSTAG, 25.08.2022
* 
Masaki_Yoshiko
* 
Leuenberger Manuel
* 
* 
Los geht es am Donnerstag, 25. August um 19:00 Uhr mit Yoshiko Masaki an der Orgel und Manuel Leuenberger am Marimbaphon, eine eher ungewöhnliche doch umso reizvollere Instrumentenkombination. Lass Sie sich klangvoll verzaubern.

* 
FUNKELNDE ORGEL: SONNTAG, 28.08.2022
* 
* 
Am Sonntag, 28. August erklingt um 19:00 Uhr das Barockensemble Zera, bestehend aus Jessica Niggli (Violine), Elena Gonzalez (Oboe), Nathalie Blaser (Fagott) und Tina Zweimüller, die die Orgel zum funkeln bringen wird.

* 
*
* 
SYMPHONISCHE ORGEL: SONNTAG, 04.09.2022
Als eine Hommage an seinen geschätzten Lehrer und dem Orgelfestival Uster eng verbundenen "Maître de l'orgue", Daniel Roth, versteht Christian Schmitt sein symphonisches Konzert vom 04. September, welches um 19:00 Uhr beginnt.
* 
* 
JUGENDFöRDERKONZERT / EPISCHE ORGEL: SONNTAG, 11.09.2022
* 
Karin Bergflödt
* 
JUGENDFöRDER- KONZERT
Der Konzertabend vom 11. Sep- tember beginnt um 19:00 Uhr mit dem beliebten Jugendförderkonzert, an dem die junge Nachwuchs-Organistin Karin Bergflödt zusammen mit der jungen Violinistin Mira Szokodi und dem jungen Violinisten Nathan Ammann ihr Können zum Besten geben werden.
* 
* 
Mira Szokody
* 
Nathan Ammann
* 
* 
Stefan Schättin
* 
EPISCHE ORGEL
Im Anschluss an das Jugendförderkonzert, ab ca. 19:45 Uhr, wird Stefan Schättin, der Vater des Orgelfestivals Uster, unserer Goll-Orgel epische Klänge entlocken.
* 
* 
FOLKLORISTISCHE ORGEL: SONNTAG, 18.09.
* 
* 
Zum Abschluss des diesjährigen Orgelfestivals werden Wolfgang Sieber an der Orgel mit der beliebten volkstümlichen Formation Hanneli-Musik - bestehend aus Dani Häusler, Fränggi Gehrig, Ueli Moser, Peter Gisler, Fabian Müller und Johannes Schmid-Kunz - das Publikum zu begeistern wissen.

* 
Wir hoffen, dass wir Sie, geschätzte Orgelfestivalfreunde, mit diesem Newsletter bereits etwas auf die bevorstehenden Konzerte haben einstimmen können. Detaillierte Angaben zu den Konzerten werden Sie wie gewohnt jeweils in der Woche vor dem aktuellen Konzert über diesen Newsletter erhalten. Möchten Sie sich bereits vorher näher informieren, so verweisen wir gerne auf unserer Homepage www.orgelfestival.ch.

Nun wünschen wir Ihnen einen tollen Rest-Sommer und freuen uns, Sie ab dem 25. September in der reformierten Kirche Uster begrüssen zu dürfen.

Musikalische Grüsse
Orgelfestival Uster
*