*
Wenn Sie diese Nachricht nicht lesen können, klicken Sie bitte hier.
* 
LIEBE ORGELFESTIVALFREUNDE
Viele Komponisten haben in ihren Werken die Laute von Tieren, insbesondere auch den Gesang von Vögeln, zu imitieren versucht. Im kommenden Konzert des diesjährigen Zyklus werden Ihnen die beiden Organisten Maryna Schmiedlin und Cyrill Schmiedlin einige bekannte aber auch weniger bekannte solche Werke vier-händig und -füssig an der Orgel und mit Orgel und Klavier präsentieren.
Im "Karneval der Tiere", wie der Titel des Konzertes treffend lautet, hören sie Kuckucke, Lerchen, Hennen und Hähne, Schwäne sowie anderes Gefieder, aber auch Elefanten, Esel, Kangurus, Löwen, Schildkröten und sogar Fische treten in Erscheinung.
* 
Maryna Pinchukova
* 
MARYNA SCHMIEDLIN
Die aus Belarus stammende Pianistin und Organistin absolvierte am Konservatorium in Minsk ihr Studium mit Bestnoten und besuchte die den begabtesten Belarusischen Musikstudierenden vorbehaltenen Meisterkurse am Konservatorium in Moskau. Sie ergänzte ihre Studien mit einem
* 
* 
Bachelor-Abschluss in Kirchenmusik in Luzern und an der Hochschule für Musik in Basel, wo sie einen Master in Orgel-, Chor- und Orchesterleitung mit Bestnoten hat erlangen können. Derzeit ist sie als Kirchenmusikerin in der Bruder Klaus Pfarrei in Liestal sowie als Konzertorganistin und Kammermusikerin auf nationalen und internationalen Bühnen tätig. Maryna Schmiedlin wurde mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen bei Musikwettbewerben geehrt.

* 
Cyrill Schmiedlibn
* 
CYRILL SCHMIEDLIN
Nach seiner Matura, die er an der Stiftsschule des Klosters Einsiedeln abgelegt hatte, studierte der in Basel geborene Cyrill Schmiedlin an der dortigen Musikhochschule, wo er das Konzertdiplom für Orgel mit Auszeichnung erwarb. Mehrere Studienpreise erlaubten ihm weiterführende Studien bei Daniel Roth in Paris und am
* 
* 
Konservatorium in Strasbourg. Zudem erwarb er an der Luzerner Musikakademie das Diplom für Schulmusik II und belegte ebendort kirchenmusikalische Fächer sowie Direktion.
Seit 20 Jahren wirkt er als Musikdirektor an der für hochstehende Kirchenmusik und Liturgie bekannten Basler Marienkirche und als Lehrbeauftragter für Orgel, Chorleitung und Schulmusik an der Kantonsschule Olten. Er gilt als Virtuose auf der Orgel und geht einer regen Konzerttätigkeit im In- und Ausland nach.


* 
Freuen Sie sich auf dieses tierische Vergnügen und begeben Sie sich mit uns und den beiden Künstlern auf eine musikalisch-zoologische Reise bei der Sie so manches Tier auf eine ganz besondere und neue Art und Weise werden kennenlernen.

Das Konzert findet am Sonntag, 3. September 2023 um 19:00 Uhr in der reformierten Kirche Uster statt. Die Konzertkasse ist ab 18:00 Uhr geöffnet.

Musikalische Grüsse
Orgelfestival Uster
*